Häufige Fragen

Hier finden Sie die häufigsten Fragen rund um das Thema Katzenhaus:

Was ist das Besondere an den Katzenhäusern im Katzenhaus-Shop?

Durch einen doppelten Anstrich mit Wetterschutzfarbe (nicht nur eine dünne Lasurschicht) und die extra starke Bitumen-Dachverkleidung sind unsere Katzenhäuser auch wirklich wetterfest und machen auch noch nach Jahren Freude. Außerdem sind alle Teile miteinander verschraubt (nicht nur getackert). Auch die Rückansicht des Katzenhauses zieren farblich abgesetzte Dachleisten. Verwendet wird ausschließlich Massivholz (kein billiges Sperrholz oder Spanplatten), was sich natürlich in der Stabilität und im Gewicht bemerkbar macht.


Wann sollte ich eine Katzenklappe und wann nur einen Holzrahmen um den Eingang bestellen?

Da die Katzenklappe Zugluft verhindert und die Wärme im Haus hält, ist es generell unsere Empfehlung das Katzenhaus immer mit einer Katzenklappe auszustatten. Vor allem in kalten Winternächten ist dies für die Katzen viel angenehmer. Ein Holzrahmen um den Eingang sieht zwar sehr schön aus, ist jedoch nur zu empfehlen, wenn das Haus im Innenbereich aufgestellt wird.


Wie schnell kommen meine Katzen mit der Katzenklappe zurecht?

Im Normalfall klappt es schon am ersten Tag bis sich Ihre Katze an die Klappe gewöhnt hat. Um die Katze besser daran zu gewöhnen, kann man sie anfangs mit etwas Futter in das Katzenhaus locken. Haben die Tiere einmal den "Dreh" raus, kommen sie bestens damit zurecht.


Kann man die Katzenklappe auch aushängen?

Ja, das ist überhaupt kein Problem. Das bewegliche Teil kann herausgeklipst werden, so dass der Rahmen noch montiert bleibt.


Was bedeutet Magnetverschluss und Bürstendichtung in der Beschreibung zur Katzenklappe?

Der Magnetverschluss hält die Klappe stets in Mittelstellung und verhindert somit ein ständiges Pendeln bei Wind. Die Bürstendichtung ist umlaufend an der Klappe angebracht und ermöglicht eine leichtgängige Bewegung. Außerdem verhindert die Bürstendichtung Zugluft.


Bekommt meine Katze auch genügend Luft im Katzenhaus?

Zwischen den Dachschrägen und Seitenwänden befinden sich Lüftungsschlitze, welche eine ausreichende Versorgung mit Frischluft sowie Luftzirkulation ermöglichen.


Wozu eine Vollisolierung bzw. Bodenisolierung?

Die Vollisolierung bestehend aus 10 mm Styropor und 3 mm Hartfaserplatte hält im Winter die Wärme länger im Haus und im Sommer schützt sie bei starker Sonneneinstrahlung vor hohen Temperaturen im Katzenhaus. Eigentlich wie bei einem echten Haus. Soll die Katze in kalten Winternächten draussen übernachten, empfehlen wir eine Vollisolierung.


Wozu ein Fenster?

Zum einen ist es ein optisches Highlight für den Betrachter des Katzenhauses, zum anderen kann die Katze von Innen heraus beobachten. Auch selbst kann man natürlich besser kontrollieren, ob die Katze ihr Haus gerade bewohnt.


Wie wird das Katzenhaus bei mir Zuhause angeliefert?

Jedes Katzenhaus wird in einem Karton angeliefert. Um das Katzenhaus herum befindet sich Füllmaterial, welches es beim Transport schützt. Sie brauchen das Katzenhaus nur herausnehmen und aufstellen. Es wird komplett montiert geliefert.


Ich möchte selbst eine Katzenklappe besorgen und dann in das Katzenhaus einbauen, geht das?

Gerne machen wir für Sie den Ausschnitt passend zu Ihrer Katzenklappe. Bitte gleich bei der Bestellung darauf hinweisen. Wir benötigen dann nur noch den Typ bzw. eine Schablone für den Ausschnitt der Katzenklappe.


Kann ich bei Ihnen Ersatzteile nachbestellen?

Selbstverständlich können wir Ihnen, auch noch nach Jahren, alle verbauten Teile zukommen lassen. Dies ist problemlos möglich, da wir selbst Hersteller der Katzenhäuser sind und diese ausschließlich selbst vertreiben.